6. September 2012 | Aktion | Keine Kommentare

Das Yello Stromduell: Der Trailer zum Serienstart nächste Woche.

Nächste Woche ist es soweit: Dann beginnt das Yello Stromduell. Nach vielen Drehtagen und noch mehr Herausfoderungen für die Schauspieler und die Crew sind die Zweikämpfe unserer Protagonisten (und Yello Kollegen) – Carlo und Judith – im Kasten. Und Sie können sich auf Einiges gefasst machen: Immer auf der Suche nach möglichst stromsparenden Elektro-Alternativen zu den üblichen Geräten musste unser Helden-Duo Geschirr spülen, Cocktails mixen, ein heißes Bad machen, Toast toasten, Wäsche trocknen, Steak grillen oder Apfelmus herstellen. Aber eben nicht mit den dafür üblichen Geräten, sondern mit einem zweckentfremdeten anderen Gerät. Man weiß ja nie, was man vielleicht gerade zur Hand hat…

Carlo – eher so der Typ fürs Grobe – setzte dabei auf vollen Körpereinsatz. Judith eher auf ihr smartes Köpfchen. Und natürlich necken sich die beiden, wo sie nur können.

Gewinnspiele, Tipps und Hintergründe.

Rund um die Show erwarten Sie zudem viele Gewinnspiele, allerlei Hintergrundinfos und noch mehr (skurrile) Tipps zum Stromsparen. Oder hätten Sie geahnt, dass man mit einem Waffeleisen ein phantastisches Steak grillen kann? Eben.

Natürlich ist das Yello Stromduell eine Webshow mit Augenzwinkern. Wohl kaum ein Mensch würde seinen Toast bügeln, obwohl… Nein, ernsthaft: Uns geht es dabei vor allem darum, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welche Geräte wie viel Strom verbrauchen und dass jeder von uns im Alltag versuchen kann, Strom zu sparen – unabhängig von seinem Stromanbieter. Judith und Carlo zeigen das in den nächsten zwei Monaten auf ebenso amüsante wie engagierte Weise.

Und damit Sie keine Folge verpassen, abonnieren Sie unbedingt gleich unseren Youtube-Kanal. Dann schalten Sie auch nächste Woche ein, wenn es heißt: Das Stromduell…

PS: Nicht verpassen: Nächste Woche Montag folgt schon die erste Folge!

Über den Autor.

Jochen Mai war von Dezember 2011 bis November 2013 Social Media Manager bei Yello Strom und für den strategischen Auf- und Ausbau sämtlicher Social Media Kanäle des Unternehmens verantwortlich. Als leidenschaftlicher Blogger hat er natürlich auch hier im Bloghaus mitgeschrieben. Inzwischen hat Jochen das Unternehmen wieder verlassen und bloggt heute weiter auf seinen Seiten Karrierebibel.de und Weinbilly.de.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>