30. Juli 2012 | Aktion | Keine Kommentare

Internationaler Tag der Freundschaft.

“Echte Fründe ston zesamme, ston zesamme su wie eine Jott un Pott”. So sagt und singt man das hier in Köln. Und gerade heute. Denn heute ist der “Internationale Tag der Freundschaft”. Dieser wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen und wird jedes Jahr am 30. Juli gefeiert. Im Vordergrund steht dabei die Freundschaft zwischen Personen, Ländern und Kulturen. Der Wert von wahren Freundschaften und deren Bedeutung soll damit betont werden. Denn ohne Freundschaft wäre unser Leben ganz schön einsam, langweilig und einfallslos. Meinen Sie nicht auch?

Durch Dick und Dünn.

Anders als bei Familienmitgliedern kann man sich Freunde selbst auswählen. Meist verbinden einen die selben Vorlieben, gemeinsame Erinnerungen und in den meisten Fällen der selbe Humor. Manchmal begleiten sie uns sogar das ganze Leben, durch Höhen und Tiefen und Freunde sind immer da wenn wir sie brauchen. Sie geben Vertrauen und Sicherheit. Sie stärken uns, sorgen für Ausgeglichenheit, trösten bei Liebeskummer und machen die langweiligste Party zum absoluten Highlight. Freundschaften machen vieles schöner und leichter. Aber man muss sie auch pflegen. Denn von nichts kommt nichts. Freundschaft besteht nämlich aus Geben und Nehmen, Verstehen und Verzeihen. Schön, dass es daher einen besonderen Tag für Freundschaft gibt.

Dazu ein weises Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach welches es wohl auf den Punkt bringt:
“Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.”

Also, nutzen Sie den heutigen Tag zur Pflege Ihrer Freundschaften. Greifen Sie zum Telefon, schreiben Sie eine Mail oder einen Brief. Treffen Sie sich zum Plausch auf Kaffee oder Bier und zeigen Sie wie wichtig Ihnen Ihre Freunde sind. Und für meine Freunde gibt es jetzt erst mal die Höhner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>