29. Juni 2012 | Aktion | 7 Kommentare

So schmeckt der Sommer: Unsere Lieblings-Cocktails.

Haben Sie auch genug von diesem Auf und Ab der Temperaturen? Ja? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Denn wir haben keine Lust mehr, uns von diesem Wetter ärgern zu lassen. Wir warten nicht mehr länger auf schönes Wetter, Sommer, Sonne, Sonnenschein und so weiter. Wir nehmen das jetzt selbst in die Hand – basta! Den Sommer holen wir uns einfach ins Büro, beziehungsweise auf die Zunge. Und wie machen wir das? Genau: in flüssiger Form. Mit Cocktails. Den Sommer kann man sich schließlich auch schön trinken. Und das ganz ohne Kopfschmerzen. So ziemlich jedenfalls. Entsprechend wurde unser Büro kurzfristig zur Cocktailbar umfunktioniert und kräftig gemixt.

Fruchtig. Cremig. Lecker.

Das war so: Zuerst haben wir alle nötigen Zutaten eingekauft, uns mit Mixer, Mörser, Icecrusher bewaffnet, den Arbeitsplatz geräumt – und los ging es. Ganze vier erfrischende Sommercocktails sind dabei entstanden. Lecker! Und die können Sie mit unseren Rezepten jetzt gerne nachmixen. So…

Der Caribbean.

Zutaten:

  • 6 cl Maracujasaft
  • 6 cl Ananassaft
  • 2 cl Kokosnußmilch, die cremige
  • 1 cl Mangosirup
  • 1 cl Sahne
  • 1 Limette
  • 3 bis 4 Pfefferminzblätter

Zubereitung:
Die Säfte, die Kokusnußmilch, den Mangosirup und Sahne in einem Shaker kurz und kräftig schütteln. Dann in ein ein großes Cocktailglas mit gecrushtem Eis füllen, die Limette noch über dem Drink auspressen und zu guter Letzt die Pfefferminzblätter on Top. Fertig!

Der Ipanema.

Zutaten:

  • eine halbe Limette
  • 3 Löffel Rohrzucker
  • 1 cl Limettensirup
  • 4 bis 8 cl Maracujasaft
  • Ginger Ale

Zubereitung:
Die halbe Limette in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Rohrzucker in einem großen Cocktailglas zerdrücken, den Limettensirup und den Maracujasaft dazumischen und den Rest mit Ginger Ale und gechrushtem Eis auffüllen. Umrühren. Fertig!

Der Göttertrunk.

Zutaten:

  • 4 cl Orangensaft
  • 8 cl Kirschsaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 1 Eigelb

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Shaker geben und gut durchschütteln. Danach in ein Cocktailglas gießen und den Rest mit gecrushtem Eis auffüllen. Strohhalm dazu. Fertig! Und nicht von dem Eigelb abschrecken lassen, schmeckt trotzdem.

Der Hugo.

Zutaten:

  • 150 ml Prosecco
  • 100 ml Sodawasser
  • 2 cl Holunderblütensirup
  • 1 Limettenscheibe
  • 3 Pfefferminzblätter

Zubereitung:
Die Pfefferminzblätter mit einem Mörser etwas andrücken und in ein bauchiges Weinglas geben. Die Limettenscheibe und gecrushtes Eis dazu. Den Rest mit Prosecco und Sodawasser auffüllen und einen Schuß Holunderblütensirup dazugeben. Fertig.

Das Yello (Social Media) Team hat sich vor der Veröffentlichung vom ordnungsgemäßen Geschmack der Cocktails und der 21 Zutaten überzeugt. Schmeckt alles super!

Jetzt sind Sie dran!

Das waren aber erst vier Rezepte. Und wir sind sicher: Es gibt viele, viele mehr. Die suchen wir jetzt: Schreiben Sie uns Ihre Lieblings-Cocktails und Rezepte für den Sommer in die Kommentare. Diese werden dann intensiv von uns getest. Und der Geschmackssieger gewinnt eines unserer kleinen gelben Schweinchen (siehe Abbildung).

Einsendeschluss ist Mittwoch, der 11. Juli 2012 um 11 Uhr. Danach wird der oder die Gewinner(in) hier in den Kommentaren bekannt gegeben und von uns angemailt. Die Teilnahme und der Versand des Schweinchens sind natürlich wie immer kostenlos. Cheers!

  1. Jens sagt:

    Hier einer meiner Lieblingscocktails, getrunken in einer Berliner Hotelbar!

    Zutaten:

    1 Limette
    1 Hand voll blaue Weintrauben
    5cl Vanillevodka z.B. von Absolut
    4cl Vanillesirup
    Roséwein zum Aufgießen
    Crushed Eis

    Zubereitung:

    In einem breiten Glas mit festem Boden (Tumbler) die geachtelte Limette zusammen mit den Weintrauben stößeln. Das Glas mit crushed Eis auffüllen. Dann Vanillevodka und Vanillesirup hinzufügen. Anschließend mit Roséwein auffüllen und mit einem Löffel verrühren. Eine Limettenscheibe und Weintrauben als Deko nicht vergessen. Fertig!

    Um einen passenden Namen und ein Foto kümmert ihr euch selber oder?

  2. Hubert sagt:

    Super Seite ! Danke für die Inspiration. Ich werde sie gleich heute nach Feierabend umsetzen . Wenn ich hier auch noch einen kleinen Tipp abgeben darf würde ich gerne die Seite empfehlen, von der ich und der Harry sonst unsere Ideen für saftige Cocktails beziehen: Cocktail

  3. Meike sagt:

    Unsere Gewinner stehen fest und dürfen sich auf eines unserer gelben Schweinchen freuen! Hubert und Jens schaut mal in euer Email-Postfach! Viele Grüße, Meike

  4. Jens sagt:

    Schade, dass sonst niemand seinen Liebslingscocktails gepostet hat!

    Vielleicht liegt das an diesem attraktiven Gewinn!? Ich könnte mir vorstellen, dass die meisten Menschen, die sich für Cocktails interessieren, einfach weniger Bedarf für ein gelbes Plüschschweinchen haben.

    Ich muss sagen, ich würde mich auch mehr über die restlichen Weintrauben freuen, wenn nach dem Ausprobieren noch welche übrig sind.
    Sorry!

    Nicht falsch verstehen, ich finde auch Aktionen ohne Gewinn völlig ok.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Reaktionen

  1. [...] Cocktails. Wir haben Ihnen unsere Lieblings-Cocktails ja schon vorgestellt. Sich mit Freunden auf einen Cocktailabend treffen und am besten noch alles [...]

  2. [...] drin. Da hilft dann nur noch zum Kaltduscher zu mutieren und sich in den Schatten bei einem kühlen Sommerdrink zu [...]

  3. [...] davon haben wir uns im vergangenem Sommer überzeugt: Rezepte für die fruchtigen Mixe finden sie hier im Bloghaus. Sollte Ihnen noch Musik für heute Abend fehlen, dann schauen Sie doch mal auf die Lieblingsmusik [...]