8. März 2012 | Produkte | 5 Kommentare

Idee mit Dreh: So wird die Steckdose zum Zeitschalter.

Die Idee ist so bestechend einfach, dass man sich glatt fragen muss: Warum ist da noch keiner drauf gekommen? Tja, zu spät. Der Designer Young Suk Kim war schneller – und hat den Energy Lock entwickelt. Das ist eine Art Steckdosenleiste mit integriertem An-/Aus-Schalter. Einfach Stromstecker senkrecht in die Dose stecken und zum Anschalten um 90 Grad drehen.

Besonders schlau: Die integrierte Zeitschaltuhr erlaubt, den Stromfluss automatisch zu begrenzen. Das funktioniert dann so ähnlich wie bei einer Eieruhr: Der Stecker wird wir im Uhrzeigersinn rumgedreht und wandert automatisch in die alte Position zurück. Danach ist der Saft aus.



Über den Autor.

Jochen Mai war von Dezember 2011 bis November 2013 Social Media Manager bei Yello Strom und für den strategischen Auf- und Ausbau sämtlicher Social Media Kanäle des Unternehmens verantwortlich. Als leidenschaftlicher Blogger hat er natürlich auch hier im Bloghaus mitgeschrieben. Inzwischen hat Jochen das Unternehmen wieder verlassen und bloggt heute weiter auf seinen Seiten Karrierebibel.de und Weinbilly.de.

  1. Aline sagt:

    Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einer Steckdosen-Zeitschaltuhr und hiermit fündig geworden! Endlich kein Standby mehr über Nacht und keine darauffolgenden Diskussionen am Morgen darüber, dass mein Freund ständig den Schalter der Steckdosenleiste vergisst auszuschalten. Das macht mich wahnsinnig!

  2. volkerkelpe sagt:

    hey wie teuer ist das den

  3. josef h. sagt:

    Ich bin an diesem Artikel sehr interessiert, wo kann man bestellen und wieviel kostet der Artikel?

  4. Meike sagt:

    Hallo Josef,
    der Artikel ist bisher noch nicht auf dem Markt erschienen. Aber sobald wir etwas Neues darüber erfahren, halten wir Sie auf dem Laufenden hier im Bloghaus.
    Viele Grüße,
    Meike

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Reaktionen